Allgemein Fashion & More

Der letzte Trend im Netz

Eigentlich ist es fast unmöglich, diesen Trend übersehen zu haben. Doch falls Ihr in den letzten Monaten irgendwo hinter dem Mond gelebt habt, dann naht hier das Ende eurer Verwirrung.

Neuerdings trägt man nämlich wieder Netzstrumpfhosen: unter Jeans, die man durch die Löcher an den Knien sehen kann, oder „highwaisted“, also bis zur Taille hochgezogen, die man dann bei kurzen Shirts sieht. Oder man ist mega krass und kombiniert beides. Je größer die Löcher der Strumpfhose, desto besser natürlich.

Wer die Idee hatte? Keine Ahnung. Wir freuen uns bloß, dass der negative Ruf der Netzstrumpfhose endgültig zerstört ist und man sie normal im Alltag tragen kann. Und auch wenn viele den Trend schon wieder als mainstream bezeichnen – wir mögen ihn trotzdem.

Stefania Plougarli

Credits: Radikarls

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.